Allgemeine Geschäftsbedingungen

gültig ab 04.08.2021

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote vom Veranstalter „beWEGungsRAUM Brigitte Heusser“ und kommen bei jeder Anmeldung zur Anwendung.

Anmeldungen, Terminvereinbarungen

erfolgen per Anmeldeformular der Webseite, persönlich oder telefonisch. Sie sind immer verbindlich. Die Anmeldebestätigung erfolgt für online Angebote ausschliesslich per E-Mail, für Workshops, Seminare in der Regel per E-Mail, auf ausdrücklichen Wunsch auch per Briefpost, für reguläre Gruppen und Privatlektionen per E-Mail, telefonisch oder persönlich.

Abmeldungen von Privatlektionen

erfolgen persönlich, per E-Mail, Textnachricht oder telefonisch. Eine Abmeldung mehr als 24 Stunden vor Lektionsbeginn ist kostenfrei. Bei späterer Abmeldung oder Nicht-Erscheinen wird das volle Honorar eingefordert. 

Abmeldungen von Workshops, Seminaren

erfolgen persönlich, per E-Mail oder telefonisch. Ab 15 bis 8 Tage vor Kursbeginn ist 50% des Kursgeldes fällig. Ab 7 bis 1 Tag vor Kursbeginn ist 80% des Kursgeldes fällig. Am Kurstag ist 100% des Kursgeldes fällig.

Bei Kursen mit Vorauszahlung wird immer CHF 30.- Bearbeitungsgebühr einbehalten.

Kündigung Gruppenlektionen

Ist der Besuch der Gruppenlektionen im nachfolgenden Semester nicht mehr erwünscht, muss eine Kündigung bis spätestens einen Monat vor Semesterende erfolgen. Ansonsten ist der Kursbetrag für das nachfolgende Semester fällig oder eine Ersatzteilnehmer.in übernimmt den Platz.

Zahlung Privatlektionen

Selbstzahler bezahlen bar oder mit TWINT am Kurstag.
Ist eine Abrechnung via Krankenkasse erwünscht, wird monatlich eine Rechnung verschickt.

Zahlung Gruppenlektionen

Die Semesterpauschale ist im Voraus in bar, mit TWINT oder via Banküberweisung zu bezahlen.

Zahlung Seminare, Workshops, Online Angebote

Gemäss Kursausschreibung.

Weitere Kursorganisation

Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. In der Regel findet ein Kurs ab vier Teilnehmenden statt. Bei Kursen mit Vorauszahlung ist der Platz erst mit Zahlung des Kursgeldes reserviert.

Wird ein Kurs aufgrund ungenügender Teilnehmerzahl nicht durchgeführt, werden die Teilnehmenden frühzeitig (oder nach Absprache) informiert. Das Kursgeld wird erlassen und bereits bezahlte Beträge rückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Für externe Faktoren, welche die Kursatmosphäre beeinflussen übernimmt beWEGunsRAUM Brigitte Heusser keine Haftung.

Versicherungen

Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden; auch für krankheits- oder unfallbedingte Ausfälle. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen wird nicht gehaftet.

Hygiene & Gesundheit

Der beWEGungsRAUM darf nur mit Socken betreten werden. Zur Benutzung der Feldenkrais Matten (für Gruppen & Workshops/ Seminare) müssen Trainingshosen mitgebracht werden. Da Matten und Lagerungsmaterial von verschiedenen Personen benutzt werden, darf gerne ein eigenes Tuch zum darüber legen mitgebracht werden.

Teilnehmende von Gruppenlektionen und Workshops sind verpflichtet, die Verantwortung für ihre Gesundheit selbst zu übernehmen und ihrer persönlichen Belastbarkeit entsprechend zu handeln. Bei Unsicherheit kann ich beratend unterstützen oder/und an andere Fachpersonen verweisen.

Wer Grippe- oder andere Symptome hat, die auf eine ansteckende Erkrankung hindeuten, soll sich rechtzeitig von der gebuchten Stunde abmelden.

Allgemeines

Bitte keine Parfums und stark riechende Waschmittel benutzen.

Abweichungen von diesen Bestimmungen sind möglich und werden in den Detailprogrammen der Kurse/Seminare beschrieben. Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Gerichtsstand ist Winterthur.

Winterthur, 04. August 2021, Brigitte Heusser

Bleiben Sie informiert​

Melden Sie sich für meinen Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihren Posteingang.

* Pflichtfelder